Tel: +49 821 607813
Support & Kontakt     

FAQ-Allgemeine Fragen zum Rechnungsprogramm

 

 

Meldung beim Drucken "..Konto 40001 nicht gefunden.."

Beim Drucken oder beim Quittieren von Rechnungen wird die Meldung "..Konto 40001 nicht gefunden " ausgegeben.

Abhilfe:
Wählen Sie im Hauptmenü des Auftrags-MANAGER unter "Buchhaltung/Konten/Einstellungen" im Register "Bestandskonto" den Dialog für "Neues Konto hinzufügen" und legen hier das Konto 4001 neu an.


Die Zusatzmodule.exe wird nicht mit einem Doppelklick gestartet 

Abhilfe:
Klicken Sie die Datei Zusatzmodule.exe an und wählen mit der rechten Maustaste den Menüpunkt "Als Administrator ausführen".



Informationen zu Windows 10 + 8

Der Auftrags-MANAGER ist erst ab der Version 5.0 Windows 10 + 8 fähig.

Bei der Installation unter Windows 10 + 8 wird eine Fehlermeldung des Windows SmartScreen ausgegeben.

Der Computer wurde durch Windows geschützt.
 
Wählen Sie hierzu den Punkt "Weitere Informationen" und anschließend den Button "Trotzdem ausführen". Ein Sicherheitsrisiko durch die Installation besteht nicht.

Siehe auch hierzu folgenden Link:
http://winfuture.de/news,71676.html


Falsches Datum wird gesetzt oder falsche Währung wird ausgegeben

Wird beim Erstellen einer Rechnung das Datum falsch eingetragen oder des Währungszeichen wurde bei der Erstinstallation nicht auf die Systemwährung gesetzt, dann kontrollieren Sie bitte in der Systemsteuerung unter "Region und Sprache" im Bereich Formate die Einstellungen. Sind die Einstellungen richtig aber die Ausgabe wird trotzdem falsch angezeigt so wählen Sie im Dialog "Formate" den Button "Weitere Einstellungen.." und anschließend im nachfolgenden Dialog den Button rechts unten "Zurücksetzen".


Nach einem Jahreswechsel ist keine Übertragung der Umsatzsteuervoranmeldung vom alten Jahr an das Finanzamt möglich !


Stellen Sie bitte das Buchungsjahr auf das alte Jahr wieder um, das kann wie folgt umgestellt werden:
Wählen Sie im Hauptfenster des Auftrags-MANAGER den Menüpunkt "Buchhaltung\Bestandskonten". Anschließend wählen Sie im Kassenbuchdialog den Menüpunkt "Optionen\Buchungsjahr" und wählen Sie hier das alte Jahr.
Wenn Sie die Umsatzsteuervoranmeldung vom alten Jahr an das Finanzamt übertragen haben stellen Sie das Buchungsjahr wieder auf das aktuelle Jahr.


Ab welcher Version läuft der Auftrags-MANAGER unter Vista bzw. Windows 7 ?

Der Auftrags-MANAGER ist ab der Version 4.0 Vista bzw. Windows 7 fähig.


Warum sind in meinem Installationsverzeichnis mehrere Unterverzeichnisse mit Datum z.B. 20.06.2009 ?

Ein Ordner mit Datum wird immer dann angelegt wenn eine Update installiert wird, dieses dient zur Sicherheit.
Um die alte Version vor dem Update wieder herzustellen benennen Sie einfach den Ordner Auftrags-MANAGER z.B. nach Auftrags-MANAGER_neu und das Verzeichnis mit dem Datum wieder nach Auftrags-MANAGER um und die Vorversion läuft wieder.

Das Verzeichnis ohne Datum ist das aktuelle, die Verzeichnisse mit Datum z.B. "... vom 20.06.2009" sind alt und können gelöscht werden.